ZEICHEN-ANLEITUNG IN EINZELNEN SCHRITTEN

Tierisch fantasievoll



Buntstifte, Radiergummi
Haare und Tiermuster: Koloriere die Haut und die Haare vor.
Füge mit dunkleren Nuancen Schatten und Details hinzu.
Zeichne jetzt die Outlines für Ohren und Fellmuster sowie Auge und Nase.
Nun erstellst du die Grundkoloration des Tiergesichts.
Setze auch hier Schatten in die Haare und das Gesicht und zeichne die Schnurrhaare.
Vertiefe die Schatten im Ohr und in der Struktur des Tiermusters.
Tier-Auge: Schraffiere das linke Tierauge aus.
Setze nun Schatten mit einer dunklen Farbe.
Füge Details wie einen Lidstrich und die Pupille hinzu.
Menschen-Auge: Schraffiere das rechte Menschenauge aus.
Zeichne die Augenbraue und die Konturen ein und setze Schatten.
Füge auch hier die Pupille und den Lidstrich hinzu.
Setze Akzente mit einer Lidfarbe.
Mund: Schraffiere die Lippen aus und verfeinere das Design mit Details.
Setze Schatten mit einer dunkleren Nuance.
Details: Zeichne Wimpern und setze Akzente mit Glitzer und Glow. Nimm dafür ein Radiergummi zu Hilfe. Fertig!

Zeige uns dein fertiges Kunstwerk und besuche unsere Galerie!