ZEICHEN-ANLEITUNG IN EINZELNEN SCHRITTEN

Blumenkranz



Bleistift und  Buntstifte
Radiergummi und Deckweiß
Zeichne eine Hilfslinie mit Bleistift dort, wo der Blumenkranz platziert werden soll. Achte darauf, dass die Linie nur ganz schwach zu sehen ist.
Zeichne mit einem Bleistift verschiedene Blumen entlang der Linie.
Verziere den Kranz jetzt noch mit vereinzelten Blättern.
Passe die Frisur unter dem Kranz an, indem du vom Kranz ab einzelne Strähnen ziehst.
Um lockiges Haar zu designen, lasse die Strähnen ineinander verlaufen, wie auf der Abbildung.
Verstärke die Strähnen mit einzelnen Linien …
… und zeichne mit den Buntstiften die Linien nach.
Schraffiere das Haar und die Blüten in verschiedenen Farben leicht aus …
… und setze mit etwas mehr Druck Schattenreflexe.
Ziehe einzelne Strähnen und Linien an den Blüten mit dunkleren Nuancen für mehr „Tiefe“ nach.
Radiere einige Stellen aus und erschaffe so „Lichtreflexe“. Mit Deckweiß kannst du einzelne Blüten andeuten, indem du kleine Tupfen setzt.
Fertig!

Zeige uns dein fertiges Kunstwerk und besuche unsere Galerie!